"Das perfekte Produkt ist »grün« – Nachhaltigkeit als Verkaufsargument"

Workshop auf der KOMM in Wallau

Sonntag, 26. Juli 2015 – 13.30 - 15.00 Uhr 

Gerade im Einzelhandel erwarten Konsumenten, dass der Verkäufer das Produkt kennt. Anstelle von Massenware aus Fernost gibt der Konsument gerne mehr Geld aus für bessere Beratung, ein hochwertigeres Produkt was umweltgerecht und unter sozialen Bedingungen hergestellt wurde. Zudem kauft der Kunde gerne eine »Story«, das bietet ein No-Name Produkt nicht. Auch konventionelle Marken liefern keine authentische Geschichte zu ihren Waren. Diese Lücke können nachhaltige Produkte schließen. Sie besitzen viele Vorzüge die perfekt zum Fach- und Einzelhandel passen. Doch wie kommuniziert man die Vorteile nachhaltiger Produkte am besten? Wie viel Sach- und Detailwissen erwartet der Kunde in der Beratung? Wie positioniert man die Ware im Laden?
Sabine Lydia Müller, Inhaberin der Kommunikationsagentur SYMBIOSE EINS* wird in dem Workshop diesen Fragen nachgegangen. Die Kölnerin ist seit 2009 zudem Gründerin und Vorstand von dasselbe in grün e.V., dem Verband der nachhaltigen Unternehmen.